Aktuelles, Zucht

Demission: Harm Sievers legt Vorstandsamt im Holsteiner Verband nieder

(Tasdorf/ Elmshorn) Harm Sievers aus Tasdorf ist von seinem Vorstandsamt als Beisitzer im Holsteiner Verband zurück getreten. Der Landwirt und… Artikel lesen

Martina Brueske
06.12.2021 1 min lesen
Harm Sievers

(Tasdorf/ Elmshorn) Harm Sievers aus Tasdorf ist von seinem Vorstandsamt als Beisitzer im Holsteiner Verband zurück getreten. Der Landwirt und Pferdezüchter war im März in den neu gebildeten Vorstand gewählt worden. “Ich habe lange überlegt und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich das nicht mittragen kann”, so Sievers. Der im März 2021 neu gewählte Vorstand hat im konfliktbeladenen Holsteiner Verband ein schweres Erbe angetreten. In den vergangenen Monaten war bereits deutlich geworden, dass über strukturelle und personelle Fragen wenig Einigkeit zu erzielen war. Mit Sievers tritt ein Experte in Sachen Zucht zurück, der Ansehen für seine Kompetenz, aber auch für seine Vermittlungsfähigkeit genießt. Am 15. Dezember um 19.00 Uhr findet die zweite Delegiertenversammlung des Holsteiner Verbandes statt.