Aktuelles

Christian Ahlmann: GCT-Führung in Shanghai ausgebaut

Null in Runde eins, null in Runde zwei und dann – nach einer wahnsinnig schnellen Runde – rollt die Stange… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
02.05.2016 1 min lesen

Null in Runde eins, null in Runde zwei und dann – nach einer wahnsinnig schnellen Runde – rollt die Stange am letzten Sprung des Stechparcours. Das war ärgerlich, aber dennoch drehten Christian und Colorit eine tolle Runde bei der vierten Etappe der Global Champions Tour in Shanghai. Mit der schnellsten Vier-Fehler-Runde im Stechen wurden sie am Ende Fünfte und Christian baute seine Führung im Ranking der Global Champions Tour weiter aus. Sein Vorsprung ist inzwischen geradezu komfortabel. 129 Punkte stehen auf Christian Tour-Konto, es folgt mit 96 Punkten auf Platz zwei der Italiener Emanuele Gaudiano.

Quelle: www.christian-ahlmann.de