Aktuelles

CHIO Aachen-Magazin: Springreiten trifft Fußball, Beerbaum trifft Müller

Der eine ist vierfacher Olympiasieger und vielfacher Welt-, Europa- und Deutscher Meister, hat zudem bereits dreimal den Rolex Grand Prix… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
25.05.2016 1 min lesen

Der eine ist vierfacher Olympiasieger und vielfacher Welt-, Europa- und Deutscher Meister, hat zudem bereits dreimal den Rolex Grand Prix beim CHIO Aachen gewonnen. Der andere ist Weltmeister, Champions League-Sieger, vielfacher Deutscher Meister und hat jüngst mit dem FC Bayern das Double gewonnen. Ludger Beerbaum trifft Thomas Müller.

Für das CHIO Aachen-Magazin plauderten die beiden über die bevorstehende Fußball-EM, Gemeinsamkeiten zwischen Springreiten und Fußball und darüber, ob denn die Stimmung beim FC Bayern oder beim CHIO Aachen besser sei. Soviel sei verraten: Die letzte dieser Fragen beantworteten beide sehr diplomatisch. Mit von der Partie: Thomas´ Frau Lisa. Der Fußballprofi und die ambitionierte Dressurreiterin kennen den CHIO Aachen bestens, waren schon mehrfach in der Soers zu Gast. Umgekehrt outete sich Ludger Beerbaum als FC Bayern-Fan, der, wann immer es die Zeit erlaubt, die Mannschaft auch im Stadion unterstützt. Das vollständige Gespräch gibt es im aktuellen CHIO Aachen-Magazin, das Anfang Juni erscheint. Es kostet 6,50 Euro und wird in der Geschäftsstelle des CHIO Aachen und während des Weltfests des Pferdesports, CHIO Aachen 2016 (8. bis 17. Juli) verkauft. Alle Informationen zum Abonnement (11,50 Euro/Jahr zzgl. Versandkosten) gibt es per E-Mail bei der Aachener Reitturnier GmbH:  conny.muetze@chioaachen.de.

www.chioaachen.de

facebook.com/chioaachen