Aktuelles

CAI Altenfelden: Sieg für Steffen Brauchle Brenner und Bopp bei den Einspännern erfolgreich

Altenfelden/AUT (fn-press). Pony-Vierspännerfahrer Steffen Bauchle aus dem baden-württembergischen Lauchheim-Hülen ist der klare Gewinner des internationalen Fahrturniers (CAI3*) in Altenfelde/Österreich. Exakt… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
19.06.2016 1 min lesen

Altenfelden/AUT (fn-press). Pony-Vierspännerfahrer Steffen Bauchle aus dem baden-württembergischen Lauchheim-Hülen ist der klare Gewinner des internationalen Fahrturniers (CAI3*) in Altenfelde/Österreich. Exakt 14,43 Punkte Vorsprung hatte der Vize-Weltmeister des vergangen Jahres auf den nachfolgenden Briten Roger Chambell.

Platz eins in der Dressur, Platz eins im Marathon und eine Null-Runde im Kegelparcours – da gab es an dem Sieg des 27-jährigen mit seinen Ponys Nobel Man, T’Pau, Mastro S Princess, Tinkerbell und Diamant nichts zu deuteln. Auch die Pony-Einspännerfahrer konnten zufrieden sein: In der Kombinierten Wertung auf Drei-Sterne-Niveau belegte Marlena Brenner (Schüttorf) mit Leonardo Platz zwei, Theo Bopp (Mainz) und Bobbo wurden Dritte, Christine Bopp (Mainz) und Almstürmer Fünfte. Der Gesamtsieg ging an den Schweizer Cedric Scherrer. FN/bsp

Quelle: fn-press