Aktuelles

Bunte Herbstzeit in Marbach – In den Herbstferien: zweimal täglich geführte Touren durch das Gestüt

Herbstlaub und schnaubende Pferdenasen – in den Herbstferien ist wieder etwas los in Marbach. Von Samstag, 30. Oktober, bis Sonntag,… Artikel lesen

Martina Brueske
29.10.2021 1 min lesen
Wunderschöne Herbststimmung auf den Marbacher Weiden. Foto: Archiv Boiselle

Herbstlaub und schnaubende Pferdenasen – in den Herbstferien ist wieder etwas los in Marbach. Von Samstag, 30. Oktober, bis Sonntag, 7. November, können Besucher das Haupt- und Landgestüt Marbach und seine Pferde hautnah erleben: Im ältesten staatlichen Gestüt Deutschlands gibt es täglich Gestütsführungen. Die täglichen Führungen durch die ausgedehnten Stallungen des Gestütshofs Marbach mit kinderfreundlichen und fachkundigen Informationen zu den Pferden und der Arbeit im Haupt- und Landgestüt, jeweils um 13.30 Uhr und 15 Uhr, sind ideal für einen Ferientag im Herzen des UNESCO-Biosphärengebiets Schwäbischen Alb.

Der Preis für die ca. einstündige Führung, jeweils 13.30 Uhr und 15 Uhr, beträgt 6,00 Euro für Erwachsene und 3,00 Euro für Kinder (6-16 Jahre). Mitglieder des Kinderclubs „Julmonds Marbach“ bekommen eine Ermäßigung von 0,50 Euro. Kommen Sie auch spontan vorbei: Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Der Aufenthalt bei uns hat Ihnen so sehr gefallen, dass Sie ein Andenken mit nach Hause nehmen möchten? – Kein Problem! Unser Gestütsshop ist in den Ferien täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet. Sie finden dort viele tolle Geschenkideen aus dem Marbacher Sortiment. 

Ausführliche Informationen zum ältesten staatlichen Gestüt in Deutschland finden Sie auf der Internetseite: www.gestuet-marbach.de