Aktuelles

Blog Hanne Brenner 2. Tag in Mannheim

Hier mein Bericht vom 2. Tag in Mannheim. Lissy, also Belissima, war richtig toll. Ich habe mich total gut gefühlt… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
09.05.2016 1 min lesen

Hier mein Bericht vom 2. Tag in Mannheim. Lissy, also Belissima, war richtig toll. Ich habe mich total gut gefühlt mit ihr und wir haben uns schön gesteigert zu gestern. Diese kleine Madame macht mir soviel Spaß! Mit Kiwi, also Kawango, musste ich heute eine Schippe drauflegen. Das wusste ich und wir haben es auf dem Abreiteplatz auch gut umsetzen können. Im Prüfungsviereck habe ich allerdings stellenweise zuviel Druck gemacht, was Kiwi direkt mit Patzern quittiert hat. Da muss ich wohl noch lernen, gefühlvoller „aufzufordern“ 😊. Die Fehler waren richtig teuer und so gab es am Ende mit Kiwi den 8. und mit Lissy den 9. Platz. Nach anfänglicher Enttäuschung nehmen wir es als Erfahrung und wissen, woran wir arbeiten müssen. Morgen dürfen Kiwi und ich die Kür mit Musik gehen und darauf freuen wir uns sehr. 13:38 Uhr ist meine Startzeit. Bitte nochmal Daumen drücken! 😉.

Übrigens haben wir mit der Mannschaft mit 0,002 % Vorsprung den Nationenpreis gewonnen. Echt Hammer! So knapp war’s noch nie!

Hier ein Foto Karin Boldt

Kiwi Galopp
Kiwi Galopp