Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Aktuelles, Rennsport

Beschluss der Präsidiums-Videokonferenz vom 29. April 2020

Das Präsidium von Deutscher Galopp e. V. hat auf seiner heutigen Videokonferenz folgendes beschlossen: Aufgrund der Corona-Krise unterliegen unsere Leistungsprüfungen… Artikel lesen

Martina Brueske
03.05.2020 1 min lesen
Logo Deutscher Galopp

Das Präsidium von Deutscher Galopp e. V. hat auf seiner heutigen Videokonferenz folgendes beschlossen:

Aufgrund der Corona-Krise unterliegen unsere Leistungsprüfungen einer Reihe besonderer Bedingungen und Beschränkungen, durch die ihre Durchführung in Abstimmung mit den Behörden erst ermöglicht wird. Dazu gehören der Ausschluss des Publikums, die Begrenzung der Menschen auf der Rennbahn und die Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften. Dies alles ist in dem „Konzept Deutscher Galopp für Leistungsprüfungen ohne Zuschauer vor Ort“ zusammengefasst. Nach Gesprächen mit den Genehmigungsbehörden werden im Ausland trainierte Pferde in diesem Zusammenhang bis zum 31. Mai 2020 in Rennen nicht zugelassen; das Präsidium wird die Gesamtlage regelmäßig neu bewerten und spätestens am 15. Mai 2020 erneut darüber befinden.

Themen in diesem Artikel