Australien / USA: Amy Graham’s Bella Baloubet verkauft

Die sympatische Australierin, die in Brevands in der Normandie zuhause ist, verkauft ihr 14-jähriges Spitzenpferd Bella Baloubet (Baloubet du Rouet x Landadel). Der Holsteiner Schimmel machte mit seiner großen Konstanz und seiner Übersicht im Parcours auf sich aufmerksam.

 

Nach fehlerfreien Runden bei großen Championaten und Nationenpreisen, gelang Amy mit dem Schimmel beim großen CSI4* in Salzburg im Dezember 2014 der Hattrick: neben beiden Qualifikationen für den Großen Preis, konnte sie auch den Römerhof Grand Prix am Sonntag für sich entscheiden. Der letzte tolle Erfolg des Paares war der Sieg im Paarspringen (1,60m) und der zweite Platz im Grand Prix Saut Hermès CSI5*.
Die neue Reiterin des rittigen Schimmels wird die US-Amerikanerin Kimberly Prince sein, welche im vergangenen Jahr nicht international gestartet ist. Beim Weltcup-Finale in Las Vegas 2005 konnte sie den fünften Platz erreichen. Am Mittwoch wird Bella Baloubet den Haras du Ry in Brevands verlassen, und seine Reise nach Amerika anstreten.

Quelle: www.grandprix-replay.com | Text © EQUESTRIAN WORLDWIDE – EQWO.net