Andere

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Zwei Kalblüter adoptieren ein Rehkitz

Quelle: gea.de

Langenenslingen. Die ungewöhnliche Freundschaft zwischen einem Rehkitz und zwei Pferden ist zurzeit im schwäbischen Langenenslingen (Kreis Biberach) zu beobachten. Täglich gesellt sich das kleine Reh zu den großen Tieren, die im Ortsteil Billafingen auf einer Koppel stehen. »Am Anfang kam das Reh nur an die Koppel und hat die Pferde von außen angeschaut. Die wiederum blickten neugierig zurück«, sagt Christina Bär, die mit ihrer Familie auf einem Aussiedlerhof neben der Koppel lebt und seit Ende September täglich das tierische Tête-à-Tête beobachtet.

Symbolbild (Foto: Pixabay)