Andere, Land und Leute

Zwei hungernde Pferde finden zurück ins Leben

Abba und Fernando wurden unter schrecklichen Bedingungen entdeckt – Sie wurden zum Verhungern zurückgelassen und warteten darauf zu sterben. Nach viel… Artikel lesen

Larissa Lienig
25.01.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Abba und Fernando wurden unter schrecklichen Bedingungen entdeckt – Sie wurden zum Verhungern zurückgelassen und warteten darauf zu sterben. Nach viel Geduld und Pflege kamen ihre schönen Persönlichkeiten wieder durch, und sie lernten wieder vertrauen.

Die britische Vielseitigkeitsreiterin Mary King hat das bewegende Video der beiden Pferde geteilt, die von einer britischen Organisation zum Schutz von Pferden wieder aufgepäppelt wurden.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden