Andere

Übergewicht bei Pferden nimmt zu

Britische Tierärzte warnen, dass die Anzahl an Pferden, die jährlich aufgrund der Folgen von Übergewicht eingeschläfert werden müssen, von Jahr… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
19.04.2018 1 min lesen
Foto: pixabay

Britische Tierärzte warnen, dass die Anzahl an Pferden, die jährlich aufgrund der Folgen von Übergewicht eingeschläfert werden müssen, von Jahr zu Jahr steigt. Die Einstellung der Besitzer zu Fütterung und Gewicht von Pferden und Ponys müsse sich dringend ändern. Joe Mackinder, der in Yorkshire am Rainbow Equine Hospital arbeitet, hat jedes Jahr Fälle dieser Art in seiner Klinik. Umgerchnet auf’s Jahr gebe es Wochen, in denen die 17 Tierärzte der Klinik fünf oder sechs Pferde aufgrund von Erkrankungen wie Equines Meatbolisches Syndrom (EMS), Hufrehe, Bänder- und Sehnenschäden – alle hervorgerufen durch Übergewicht – euthanasieren müssen. Einige Besitzer seien stolz darauf, dass ihr Pferd oder Pony gut genährt sei, das sei manchmal eine Fehleinschätzung. Die Pferde seien oft zu dick.

Quelle: horse and hound.co.uk