Tierschützer protestieren vor Rennbahn

von Jaqueline Weidlich
09. Juli 2018
09.07.2018
ca. 1 Minuten

Am vergangenen Mittwoch kam es zu dem Unglück, zwei Stuten mussten nachdem sie sich beim Sparkasse Holstein-Cup Verletzungen zugezogen hatten, eingeschläfert werden.
Nun protestierte der Hamburger Tierschutz mit Plakaten vor der Rennbahn.

Zu dem vollständigen Artikel geht es hier.

Quelle: www.mopo.de

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
17. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
17. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
17. Oktober 2018
ca. 1 Minuten