Tierschützer protestieren vor Rennbahn

Am vergangenen Mittwoch kam es zu dem Unglück, zwei Stuten mussten nachdem sie sich beim Sparkasse Holstein-Cup Verletzungen zugezogen hatten, eingeschläfert werden.
Nun protestierte der Hamburger Tierschutz mit Plakaten vor der Rennbahn.

Zu dem vollständigen Artikel geht es hier.

Quelle: www.mopo.de

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here