Springlehrgang mit Demonstrationen und Turnierstart bei Holger Hetzel

von Larissa Lienig
12. Januar 2018
12.01.2018
ca. 2 Minuten

Die Idee des international renommierten Ausbilders Holger Hetzel, seine Springlehrgänge mit einem offiziellen Turnier abzuschließen, wurde in der Vergangenheit äußerst gut von verschiedensten Lehrgangsteilnehmern angenommen. Vom 5. bis 7. Februar 2018 findet der nächste Springlehrgang mit Turnierstart auf seiner modernen, großzügigen Reitsportanlage statt.

„Der Vorteil des betreuten Turnierstarts am letzten Lehrgangstages ist, dass die Teilnehmer das Erlernte direkt auf dem Turnier umsetzen können“, so der Landestrainer Holger Hetzel. „Die Rundumbetreuung auf dem Turnier beim Warm- Up auf dem Abreiteplatz, das gemeinsame Parcours abgehen, und auch die anschließende Analyse des Rittes ist sehr lehrreich und bringt dem Reiter wirklich nutzen.“

Um die Lerninhalte der Lehrgänge ständig zu verbessern wird es bei dem Lehrgang im Februar erneut eine Neuerung geben: Zu Beginn des jeweiligen Lehrgangtages wird Holger Hetzel die gestellten Aufgaben in einer praktischen Demonstration mit seinen Reitern und Pferden vorführen und ausführlich erläutern. „Learning by Looking. Die Demonstration hat den großen Vorteil, dass die Reiter eine Vorstellung bekommen, wie die korrekte Reiterei und die einzelnen Übungen aussehen sollen“, beschreibt der Springreiter die neue Idee. „Mir liegt sehr viel daran, meinen Schülern soviel Wissen wie eben möglich zu vermitteln und die Kombination aus Theorie anhand einer praktischen Demonstration, den einzelnen Unterrichtseinheiten bis zum betreuten Turnierstart sind ein super Gesamtpaket“. Zu diesen Demonstrationen sind auch interessierte Zuschauer herzlich willkommen. Dass Holger Hetzel ein guter und erfolgreicher Trainer ist, hat er mit den vielen Erfolgen seiner eigenen Reitern und seinen Schülern oftmals bewiesen.

 

So sieht der Lehrgangsablauf im Detail aus:

Montag, 5. Februar 2018

• Anreise

• Demonstration: dressurmäßige Arbeit eines Springpferdes mit speziellen Übungen zur Überprüfung der Rittigkeit

• Ab ca. 14:00 Uhr Einzelne Gruppen mit den gleichen Inhalten wie die Demonstration

 

Dienstag, 6. Februar 2018

• Demonstration: Parcoursausschnitte und Distanzen

• Einzelne Gruppen mit den gleichen Inhalten wie die Demonstration und Verbesserung von individuellen Problemen

• Danach Parcoursaufbau für das Turnier mit Erläuterungen des Parcourschefs Peter Schumacher

 

Mittwoch, 7. Februar 2018

Offizielles Springturnier (Springpferdeprüfungen Klasse A*- M* und Springprüfungen Klasse A** – S*)

• Teilnahme am Turnier mit individueller Betreuung: Parcoursbesichtigung, Abreiten und Abspringen, Besprechung und Analyse des Rittes

 

Die Lehrgangsplätze und Boxen sind begrenzt, darum ist die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung entscheidend. Alle weiteren Informationen zu den Lehrgängen sowie die Anmeldeformulare sind unter www.holger-hetzel.de oder Tel: +49-(0)2823-18524 zu erhalten.

 

 

 

 

 

 

Weitere Artikel

Marike Weber - 
10. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
10. Dezember 2018
ca. 2 Minuten