Sissi Max-Theurer bleibt Präsidentin des Österreichischen Pferdesportverbandes

Im Rahmen der Generalversammlung des Österreichischen Pferdesportverbandes wurde die Wahl des Präsidenten durchgeführt. Sissi Max-Theurer, die das Amt seit 2002 inne hat, wurde mit großer Mehrheit erneut gewählt und erhielt damit eine Bestätigung ihrer Arbeit. Für die 62-Jährige beginnt nun ihre sechste Amtszeit.

Quelle: www.pferderevue.at