Andere

Schwedisches Nationalgestüt aufgrund von Herpes-Fällen geschlossen

Das schwedische Nationalgestüt Flyinge hat vorerst seine Tore für externe Besucher geschlossen. Grund für die Sicherheits-Maßnahme ist der Ausbruch einer… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
06.12.2017 1 min lesen
© Flyinge

Das schwedische Nationalgestüt Flyinge hat vorerst seine Tore für externe Besucher geschlossen. Grund für die Sicherheits-Maßnahme ist der Ausbruch einer Herpes-Erkrankung (EHV-4). Ein Pferd ist an der durch ein Virus bedingten Infektion erkrankt, weitere Pferde zeigen bereits Krankheitssymptome.
„Wir haben vorsichtshalber und im Vorgriff auf die weiteren Testergebnisse beschlossen, Flyinge für Besucher zu schließen“, so ist auf der Webseite des Gestüts zu lesen. Die für morgen und nächstes Wochenende geplanten Dressurwettbewerbe wurden abgesagt.

 

Quelle: Grandprix Replay