Pferde schäumen, aber nicht vor Wut

von Louisa Trippe
10. Juli 2018
10.07.2018
ca. 1 Minuten

Vielen ist es schon aufgefallen, aber nur Wenige kennen den Grund: Pferde produzieren einen weißen Schaum wenn sie schwitzen. Ähnlich wie bei Menschen hilft das bei der Regulierung der Körpertemperatur. Damit ist aber noch nict die Frage geklärt, warum dabei dieser weißliche Schaum entsteht. Dafür ist nämlich ein bestimmtes Protein verantwortlich, das Latherin.

Wer mehr über das Thema erfahren möchte, kann sich hier unseren ausführlichen Artikel darüber durchlesen.

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
17. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
17. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
17. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
16. Oktober 2018
ca. 1 Minuten