Pferd besucht Campingplatz

von Jaqueline Weidlich
04. Juni 2018
04.06.2018
ca. 1 Minuten

Bad Bellingen. Am Sonntagmorgen um 01:15 Uhr meldeten sich mehrere Anrufer telefonisch beim Polizeirevier Weil am Rhein und teilten mit, dass sich auf dem Campingplatz “Lug ins Land” ein herrenloses Pferd befinden würde. Das Tier war offensichtlich aus seiner Koppel ausgebüxt und erkundete nun neugierig den Campingplatz sowie die dort anwesenden Gäste, indem es das eine oder andere Mal den Kopf in einen Wohnwagen oder Zelt steckte. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte das friedliche Tier eingefangen und zu seiner Koppel zurückgeführt werden.

(PM)

Weitere Artikel

Marike Weber - 
18. September 2018
ca. 3 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten