Andere

Onkologisches Zentrum für Tiere bringt Hoffnung

Im neuen Onkologischen Zentrum für Veterinärmedizin im hessischen Linsengericht, wird auf ein Verfahren gesetzt, das sonst nur im Bereich der… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
10.04.2018 1 min lesen

Im neuen Onkologischen Zentrum für Veterinärmedizin im hessischen Linsengericht, wird auf ein Verfahren gesetzt, das sonst nur im Bereich der Humanmedizin verwendet wird. Tumore an Krebs erkrankter Pferde, Hunde und Katzen werden mit einem Linearbeschleuniger behandelt. Die Klinik ist dabei Ansprechpartner für teure Sportpferde und Freizeitpferde gleichermaßen. Seit Oktober ist das Krebszentrum Anlaufstelle für betroffene Pferdebesitzer und hat seitdem bereits hoch erfolgreiche Pferde aus dem Rennsport, dem Westernbereich sowie der Dressur behandelt.

Quelle: dpa / Welt