Österreich: Berittene Polizei startet im Frühjahr 2019

Dem Kurier zufolge sind derzeit 24 Pferde für die berittene Polizei in Wien eingeplant. Der Testbetrieb wird mit 12 Pferden starten. Tierschützer kritisieren das Millionenprojekt aufgrund der Gefahrensituationen für die Pferde und weil die Ausbildung dem Fluchtinstinkt der Pferde widerspricht. Die Polizeigewerkschaft scheut sich insbesondere vor den hohen Kosten, für die 24 Pferde werden mit rund 350.000€ jährlich gerechnet – ohne das Gehalt der Beamten und des Stallpersonals.

 

Mehr Informationen gibt es hier.