Andere

Der neue Schweizer Sender «Mysports» überträgt auch Reitsportveranstaltungen. Den Auftakt macht am kommenden Sonntag um 15 Uhr das Weltcupspringen von… Artikel lesen

Larissa Lienig
15. 01 1 min lesen
Harrie Smolders gewann den letzten Weltcup in 2017 in Mechelen auf Zinius. In der Western European League ist die Partner Pferd in Leipzig die nächste Station der Saison und erste in 2018. (Foto: Jumping Mechelen/ Facebook)

Der neue Schweizer Sender «Mysports» überträgt auch Reitsportveranstaltungen. Den Auftakt macht am kommenden Sonntag um 15 Uhr das Weltcupspringen von Leipzig (GER). Der Basissender «Mysports» ist über die meisten Kabelanbieter frei und kostenlos empfangbar. Auch die restlichen Weltcupspringen der Saison 2017/2018 sowie die Nationenpreise sollen via «Mysports» ausgestrahlt werden.

Quelle: Pferdewoche.ch

Themen in diesem Artikel
Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky