Andere

Lüdinghausen: Unfall mit Krad und Pferd

Bereits am Samstag trug sich in Lüdinghausen ein Unfall zu, bei dem ein 24-jähriger Kradfahrer aus Olfen in der Bauerschaft Reckelsum… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
30.04.2018 1 min lesen
Symbolbild Polizei. (Foto: pixabay)

Bereits am Samstag trug sich in Lüdinghausen ein Unfall zu, bei dem ein 24-jähriger Kradfahrer aus Olfen in der Bauerschaft Reckelsum mit einem scheuenden Pferd kollidierte. Das Pferd hatte sich Berichten zufolge vor den Motorengeräuschen erschreckt und losgerissen und kreuzte den Fahrweg des Kradfahrers. Dieser wurde bei dem Umfall verletzt und kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Das Pferd trug eine Fleischwunde an der Schulter davon.

 

Quelle: Westfälische Nachrichten