Lehesten: Tierquäler verletzt Pferd

von Stina Berghaus
18. Mai 2018
18.05.2018
ca. 1 Minuten

Wie der MDR berichtet, hat ein bislang unbekannter Täter auf einer Weide im Saale-Holzland-Kreis ein Pferd schwer verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden dem Tier lange Schnittwunden an Brust und Flanke zugefügt. Sie mussten von einem Tierarzt genäht werden. Der Pferdebesitzer erstattete Anzeige, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Weitere Artikel

Marike Weber - 
18. September 2018
ca. 3 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten