Landkreis Göppingen: Feuerwehr rettet Pferd aus Bachlauf

von Stina Berghaus
18. Mai 2018
18.05.2018
ca. 1 Minuten

Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen in Ebersbach anrücken, um ein verletztes Pferd aus einem Bach zu retten. Der Vierbeiner war bei einem Ausritt durchgegangen, hatte seine Reiterin (44) abgeworfen und verfing sich in einem Zaun. Auf der Flucht stürzte das Pferd dann in einen Bachlauf, woraus es sich nicht aus eigener Kraft befreien konnte. Nach der Rettung durch die Feuerwehr wurde das Pferd von einer Tierärztin behandelt.

 

 

Weitere Artikel