Andere

Kreis Steinburg: Pferd landet im Graben

In Vaale (Kreis Steinburg) musste die Freiwillige Feuerwehr ein Pferd aus einer misslichen Lage befreien. Der Hengst war von einer… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
07.04.2018 1 min lesen

In Vaale (Kreis Steinburg) musste die Freiwillige Feuerwehr ein Pferd aus einer misslichen Lage befreien. Der Hengst war von einer jungen Reiterin auf einer Koppel geritten worden, als er plötzlich durchging und die Reiterin stürzte. Der Hengst galoppierte auf einen Graben zu, vor dem er nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und hinein fiel. Die herbei gerufenen Feuerwehrmänner konnten das Tier mit einem Kran befreien, es blieb bis auf den Schrecken unverletzt.

 

Quelle: shz.de