Judith Rakers taucht in Pferdewelten

von Larissa Lienig
09. Mai 2018
09. 05
ca. 1 Minuten

Tagesschau-Sprecherin in eigener Sendung mit Pferd

Judith Rakers als passionierte Reiterin, taucht in drei Folgen für den NDR in für sie neue Pferdewelten ein. Sie ergründet, auf welche unterschiedliche Weisen das Pferd eingesezt werden kann. Und muss in Prüfungen mit Pferdestärke bestehen.

Heute (9. Mai) läuft die erste Folge um 21.00 Uhr im NDR. In dieser setzt rakers sich den Cowboy-Hut auf und erlernt die Kunst des Westernreitens. Bundestrainer Nico Hörmann steht ihr zur Seite. Der 38-jährige zeigt ihr in Trainingseinheiten wie sie in der Kür des größten Westernreit-Events Europas, der Americana, bestehen kann. In Kiel trainiert sie dafür auf der Galloway Star Ranch von Familie Hollen. Wer glaubt, Westernreiten sei nicht anspruchsvoll, hat noch nicht die enormen Geschwindigkeiten im Sliding Stop, die atemberaubenden Drehungen auf der Stelle beim Spin und den «Fight» zwischen Pferd und Kuh beim Cutting erlebt.

Quelle: NDR

 

Weitere Artikel

Jaqueline - 
11. Dezember 2018
ca. 1 Minuten