Horst Becker zieht in die Schweiz

von Larissa Lienig
16. Mai 2018
16. 05
ca. 1 Minuten

Der Ausbilder Horst Becker ist bekannt in der europäischen Pferdeszene. Mit seinem Schwerpunkt auf klassischer Dressur, Doppellonge und Freiheitsdressur und als Autor von Büchern und Filmen. Am Schweizer Messezentrum BEA in Bern tritt er regelmäßig mit seinem „Expertenforum Pderdegerecht“ auf, bei dem Experten ihr Wissen weitergeben. Zusammen mit seiner Lebensgefährtin Melania Mangia, die Schweizerin ist, zieht es Becker von Süddeutschland in die Schweiz. In seinem Wirken geht es ihm vor allem um eine tiefere Beziehung zwischen Pferd und Mensch.

Quelle: pferdewoche.ch

 

Weitere Artikel

Jaqueline - 
11. Dezember 2018
ca. 1 Minuten