#Helmhelden

von Larissa Lienig
04. Mai 2018
04.05.2018
ca. 1 Minuten

Eine Kampagne für den Reithelm

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) startet zusammen mit uvex eine Kampagne, um das Image des Reithelms aufzupolieren. Denn auch wenn Reiten für Pferdefreunde der schönste Sport der Welt ist, wird die Gefahr beim Reiten ohne Helm häufig unterschätzt. Wie in jedem Sport kann es zu Unfällen kommen. Ob im Turnier- oder Freizeitsport der geliebte vierbeinige Sportpartner kann in manchen Momenten unberechenbar sein. Unter dem Hashtag #Helmhelden will die FN mit uvex darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, den empfindlichsten und wichtigsten Teil des Körpers zu schützen – den Kopf.

Mit einer Schleife am Helm als Wiedererkennungszeichen der Kampagne werden Reiter dazu aufgerufen, selber Bilder mit Helmen zu posten –

#knoteeinzeichen

Pressemitteilung/Horseweb

 

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
19. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
19. September 2018
ca. 1 Minuten