Frank Rothenberger baut Parcourse für Longines Masters Serie

von Larissa Lienig
10. Oktober 2018
vor 1 Woche
ca. 1 Minuten

Der renommierte Parcoursdesigner Frank Rothenberger wird die Longines Masters Serie in der vierten Saison unterstützen. Als Kursdesigner wird er zukünftig im Longines Grand Prix, der Longines Speed Challenge und dem Riders Masters Cup die besten Reiter der Welt Herausfordern.

Der weltbekannte Rothenberger hatte sich das Handwerk selbst beigebracht, in dem er mit 15 Jahren anfing, Hindernisse zu bauen und zu verkaufen. Im Alter von 20 Jahren wurde er schließlich Parcoursdesigner und setzte seit dem die Hindernisse für duzenden Nationenpreisen, Weltcups Europa- und einer Weltmeisterschaft.

Frank Rothenberger im Interview können Sie sich im Video hier ansehen.

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
18. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
17. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
17. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
17. Oktober 2018
ca. 1 Minuten