FEI Bureau vergibt fünf Fahrturniere

von Larissa Lienig
20. Juni 2018
20.06.2018
ca. 2 Minuten

Equestrian Driving, der Sport, der athletische Pferde, waghalsige Fahrer und moderne Waggons verbindet, hat heute mit der Vergabe von fünf Großveranstaltungen in den nächsten drei Jahren einen wertvollen Impuls erhalten.
Der Showdown des FEI Driving World Cup Finals 2019, das den krönenden Abschluss internationaler Qualifikationen darstellt, wird in der französischen Stadt Bordeaux stattfinden, nach Zuweisung durch das FEI Bureau .
“Fahren ist eine aufregende Sportart, und die Massen lieben es”, sagte der FEI Driving Direktor Manuel Bandeira de Mello. “Fahren erfordert spektakuläre Fähigkeiten, die Pferde sind clever und schnell – die ultimativen Pferdestärken. Hier geht es um Präzision bei Geschwindigkeit, es ist adrenalingeladen und unglaublich elektrisierend.”
Das FEI Bureau, das für die allgemeine Leitung der International Equestrian Federation (FEI) verantwortlich ist, hat außerdem vier Driving Championships auf Welt- und Europaebene an Veranstaltungsorte in den französischen Pyrenäen und im Loire Tal, Mezőhegyes – der Heimat des ungarischen Staatsgestüts – und Kronenberg in den Niederlanden in den Jahren 2020 und 2021 vergeben.

Nähe zur Natur

Neun weitere Veranstaltungen wurden vom FEI-Büro vergeben, darunter die FEI European Endurance Championship 2019, die auf dem 200 Hektar großen Gelände des Euston Park in Thetford Forest, dem größten Tieflandpiniengebiet Großbritanniens, stattfinden wird:
2019
Finale der FEI Driving World Cup ™ – Bordeaux (FRA), 7.-10. Februar
FEI European Endurance Championship – Euston Park (GBR), 15.-18. August
FEI Europameisterschaften für Ponys (Springen, Dressur und Vielseitigkeit) – Strzegom (POL), 15.-18. August
2020
FEI Spring Europameisterschaft für Junge Reiter, Junioren und Kinder – Vilamoura (POR), 21. – 26. Juli
FEI Jumping Europameisterschaft für Veteranen – Fontainebleau (FRA), 24-27 September
FEI Dressur Europameisterschaft für Junge Reiter & Junioren – Hartpury (GBR), 27. Juli – 2. August
FEI Eventing Europameisterschaft für Junge Reiter & Junioren – Hartpury (GBR), 27. Juli – 2. August
FEI Driving Weltmeisterschaft für Singles – Pau (FRA), 21.-26. Oktober
FEI Driving Weltmeisterschaft für junge Pferde – Mezöhegyes (HUN), 10-13 September
FEI Driving European Championship für junge Fahrer, Junioren und Kinder – Lamotte Beuvron (FRA), Termine TBC
FEI Langstrecken-Weltmeisterschaft für junge Pferde – Madrid (ESP), 21-24 Mai oder 4-7 Juni
FEI Langstrecken-Europameisterschaft für Junge Reiter und Junioren – Vic (ESP), 25.-27. September
FEI Vaulting Europameisterschaft für Junioren – Flyinge (SWE), 28. Juli – 2. August
2021
FEI Driving Weltmeisterschaft für Ponys – Kronenberg (NED), Ende August bis Mitte September

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
20. Oktober 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
17. Oktober 2018
ca. 2 Minuten
Larissa Lienig - 
17. Oktober 2018
ca. 1 Minuten