CDI3* von Pompadour abgesagt

von Larissa Lienig
17. Mai 2018
17.05.2018
ca. 1 Minuten

Aus wirtschaftlichen Gründen beschloss die Pompadour Horse Racing Society, den CDI3* Wettbewerb der vom 22. bis 24. Juni stattfinden sollte, abgesagt. Die Organisatoren der Veranstaltung erläutern ihre Entscheidung in einer Stellungnahme. Es besteht jedoch Hoffnung für die Zukunft, da das Büro auf neue Partner setzt, um seinen Wettbewerb wiederzubeleben.

“Als Veranstalter sind wir sehr glücklich und stolz, im vergangenen Jahr 21 Nationen mit 139 Reitern und 174 Pferden begrüßt zu haben. Wir haben eine echte Unterstützung von den teilnehmenden Reitern erfahren, die ihre Begeisterung kommuniziert haben und wir konnten eine erfolgreiche Veranstaltung auf technischer Ebene feiern. […]
Es ist daher mit viel Bedauern, dass sich die Mitglieder des Büros für eine Annullierung entscheiden mussten, weil es in diesem Jahr nicht möglich war, ein wirtschaftliches Gleichgewicht für diese Veranstaltung zu finden. Unsere ganze Hoffnungen stecken wir nun in die Suche nach neuen Sponsoren und Partnern, um diese prestigeträchtige Veranstaltung in den kommenden Jahren erneut zu organisieren.”

Quelle: grandprix-replay

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
22. September 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
22. September 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
22. September 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
22. September 2018
ca. 1 Minuten