Anna Kasprzak hat eine Tochter bekommen

von Jaqueline
15. Mai 2018
15. 05
ca. 1 Minuten

Die dänische Dressurreiterin Anna Kasprzak hat ihre Tochter zur Welt gebracht. Vergangenen Donnerstag ist Ella geboren worden. Wie die Reiterin selbst berichtet, geht es ihr und Ella gut. Anna Kasprzak und ihr Lebensgefährte Matthias Skov Rasch sind zum ersten Mal Eltern geworden.

Anna Kasprzak ist am 8. Dezember 1989 in Dänemark geboren. Sie vertrat Dänemark bei zwei Olympischen Sommerspielen (2012 und 2016). Ihr bestes olympisches Ergebnis erzielte sie 2012, als sie mit einer dänischen Mannschaft im Teamwettbewerb den vierten Platz belegte. Inzwischen ist ihr bestes Einzel-Olympia-Ergebnis der 14. Platz im Jahr 2016. 
Kasprzak vertrat Dänemark bei den Weltreiterspielen 2014 in der Normandie, Frankreich und bei zwei Dressur-Europameisterschaften (2013 und 2015). Bei den Europameisterschaften 2013 in Herning, Dänemark, belegte sie den vierten Platz mit der dänischen Mannschaft. Sie nahm auch an zwei Ausgaben der Dressur-Weltmeisterschaft (2013 und 2016) teil, wo sie jeweils den achten und fünften Platz belegte.
Kasprzak gewann mehrere Medaillen (eine Silbermedaille und sechs Bronzemedaillen) bei verschiedenen Junioren- und Junioren-Europameisterschaften.

Quelle: www.en.wikipedia.org

www.globalequestriannews.com

Weitere Artikel

Jaqueline - 
11. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline - 
11. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
11. Dezember 2018
ca. 1 Minuten
Marike Weber - 
10. Dezember 2018
ca. 3 Minuten
Jaqueline - 
10. Dezember 2018
ca. 1 Minuten