Andrea Nahles verteidigt Parlametskreis Pferd

von Larissa Lienig
21. Oktober 2018
21.10.2018
ca. 1 Minuten

Die SPD-Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles verteidigte gegenüber der „Bild am Sonntag“ die Gründung des Parlamentskreis Pferd. Sie sagte, dass es fast vier Millionen Reiterinnen und Reiter in Deutschland gebe und die Parlamentarier Kontakt zu allen Teilen der Gesellschaft haben sollen.

Sie selbst zählt auch zu der reitenden Bevölkerung in Deutschland. Der Reitsport helfe ihr, von der Politik abzuschalten. „Pferde sind wunderbare Tiere, sie begleiten uns Menschen seit Jahrtausenden“, wird sie zitiert. Da bekomme sie den Kopf frei. Nahles zählt zu den fraktionsübergreifenden Initiatoren des Parlamentskreises Pferd.

Lesen Sie nähere Infos auf Spiegel-Online.

Quelle:  Finanznachrichten.de

Weitere Artikel

Larissa Lienig - 
14. November 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
14. November 2018
ca. 4 Minuten
Larissa Lienig - 
14. November 2018
ca. 1 Minuten