22 Pferde beschlagnahmt

Schon im April beschlagnahmte der Veterinärdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück 22 Pferde von einem Tierhalter in  Ostercappeln Haaren. Gegen ihn wurde ein Halte- und Betreuungsverbot für Pferde ausgesprochen. Die Tiere wurden zunächst anderweitig untergebracht und erhielten die notwendigen Behandlungen durch den Veterinärdienst. In einer stillen Auktion wurden die Pferde in bessere Hände gegeben.

Quelle: Landkreis Osnabrück