Aktuelles, Vielseitigkeit

Änderung Zeitplan: Gelände des CCI4*-S erst Sonntag!

Nach heftigen Regengüssen und Scheegestöber am Vormittag hat die Turnierleitung in Abstimmung mit den Verantwortlichen des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei,… Artikel lesen

Martina Brueske
08.05.2021 1 min lesen
Logo Marbacher Vielseitigkeit

Nach heftigen Regengüssen und Scheegestöber am Vormittag hat die Turnierleitung in Abstimmung mit den Verantwortlichen des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei, Bundestrainer Hans Melzer und den Reitern eben die Entscheidung getroffen, die Teilprüfung Gelände des CCI4*-S zu verschieben. 

Nicht wie geplant morgen am Vormittag, sondern am Sonntag um 9.30 Uhr geht der erste Reiter auf die 4*-Strecke. Für die Paare des CCI2*-S beginnt morgen um 8 Uhr das Springen, ins Gelände geht’s ab 14. 30 Uhr. „Das bedeutet für uns als Veranstalter natürlich organisatorischen und finanziellen Mehraufwand, aber so können wir sicherstellen, allen Pferden optimale Bodenverhältnisse bieten zu können. Und die Sicherheit und Gesundheit der Pferde haben für uns höchste Priorität“, so die Turnierleiter Dieter Aldinger und Iris Goedicke-Ruggaber.