Aktuelles, Auktion, Zucht

2. Cornet Obolensky Youngster-Auktion – 32 hochmoderne Youngster zum Verkauf

Münster: Zum zweiten Mal veranstaltet das Westfälische Pferdestammbuch e.V. in Zusammenarbeit mit dem Gestüt Zhashkiv in der Ukraine eine Online-Auktion…. Artikel lesen

Martina Brueske
01.11.2021 1 min lesen
Nr. 1 Abercrombie, gekörter Hengst v. Air Jordan/Cornet Obolensky Bildnachweis: Reckimedia

Münster: Zum zweiten Mal veranstaltet das Westfälische Pferdestammbuch e.V. in Zusammenarbeit mit dem Gestüt Zhashkiv in der Ukraine eine Online-Auktion. Ein unvergleichliches Lot zweijähriger Nachwuchshoffnungen steht zum Verkauf. 32 vielversprechende Talente, in enger Verwandtschaft zu Cornet Obolensky, hält die Auktionskollektion bereit.

 

Cornet Obolensky, der die westfälische Springpferdezucht in den vergangenen Jahren wie kaum ein anderer beeinflusst hat, ist der Namensgeber dieser besonderen Online-Auktion. Der Schimmelhengst ist im Besitz des Gestüts Zhashkiv in der Ukraine. Aus dessen Zucht stammen auch alle 32 Auktionskandidaten dieser vielversprechenden Kollektion. 24 der zum Verkauf stehenden zweieinhalbjährigen Youngster haben den Olympiahengst direkt zum Vater. Bei weiteren dieser Parcoursaspiranten steht er in den ersten Generationen im Pedigree. 20 Hengste und 12 Stuten hält das Lot bereit. Unter ihnen bereits gekörte Hengste und Staatsprämienanwärterinnen.

 

Alle Pferde sind auf dem Gestüt Zhashkiv in der Ukraine beheimatet. Der Transport nach Deutschland kann durch das Westfälische Pferdestammbuch e.V. organisiert werden. Unter onlineauction.westfalenpferde.de steht die Kollektion mit allen relevanten Informationen sowie aussagekräftigen Fotos und Videos zur Verfügung. Registrierter Nutzer haben außerdem Zugriff auf tierärztliche Untersuchungsprotokolle und Röntgenbilder der Pferde. Ab dem 4. November können die Gebote abgegeben werden. Das BidUp startet am Montag. 8. November um 18 Uhr.