04.02.2023
Die OWL Challenge auf dem Schützenplatz Paderborn hat begonnen. Foto: Reitsport-Hellmann.de

20. OWL Challenge gestartet – Regen trübt keinesfalls die Stimmung

Paderborn – Zum 20. Mal tummeln sich nun Pferde auf dem Paderborner Schützenplatz. Die ersten Prüfungen sind gestartet. Auch wenn der Auftakt der OWL Challenge mit dem lang ersehnten Regen aufwartet, tut dies der urigen Stimmung auf dem herrlichen Turnierplatz keinen Abbruch.

Als erstes sind die jungen Pferde in der OWL-Springpferdeprüfung gestartet. Hier sicherte sich Anncatrin Redder mit Kuba King die Siegerschleife. Michael Hagemann und Stakkatos Stern S gelang ebendies im Preis von uvex sports, der ersten Wertungsprüfung zum Finale der ASC Trophy. Am Nachmittag steigen nach den Lokalmatadoren auch die internationalen Springsportstars ins Turniergeschehen ein, und zwar in der FUNDIS Youngster Tour für sechs- bis achtjährige Nachwuchspferde. Im Anschluss haben die ambitionierten Non-Professionals in der SPOOKS-Amateur Trophy ihre erste Prüfung bei der OWL Challenge. Auch die Ausstellung rund um den Turnierplatz ist eingerichtet, lädt zum Shoppen ein und lockt mit abwechslungsreicher Gastronomie.

Der Turnierfreitag startet dann jeweils mit den zweiten Runden in der FUNDIS Youngster Tour und der SPOOKS-Amateur Trophy, es folgt der Auftakt der internationalen mittleren und großen Tour mit den Preisen der Hagedorn Unternehmensgruppe. Außerdem haben die Kleinsten ihren ersten Auftritt bei der OWL Challenge: Die reitenden Kids in der Hagedorn YOUNGSTER Pony-Trophy 2022 und ausgesuchte Fohlen des Jahrgangs 2022, präsentiert vom Westfälischen Pferdestammbuch, die am Samstagabend per Auktion versteigert werden.

Tickets gibt es direkt an der Tageskasse am Paderborner Schützenplatz, mehr Infos zum Turnier gibt es unter www.owl-challenge.de.

Ergebnisse OWL Challenge Paderborn 08. – 11. September 2022:

Donnerstag, 08. September:

32 OWL- Springpferdeprüfung (CSN) Springpferdeprüfung Klasse M, national
1. Anncatrin Redder; King Kuba 3 Wertnote 8.6    
2. Huberta Vahle; Corlandus 17 Wertnote 8.2        
3. Markus Engelhard;  Loreen W Wertnote 8.1       
4. Henrik Griese; Gem of Saiga Wertnote 8.0

25 Preis von uvex sports 1. Wertungsprüfung ASC Trophy Finale 2022 (CSN) Springprüfung Fehlern/ Zeit, national
1. Michael Hagemann; Stakkatos Stern S GER/ 0 Strafpunkte 62.73 sec  
2. Michael Hagemann; Blissfully Yours 2 GER/ 0 Strafpunkte 64.53 sec                
3. Marcel Grote; Blondie KL  GER/  0 Strafpunkte 65.70 sec         
4. Petra Höltgen; Carera 12 GER/ 0 Strafpunkte 66.77 sec           
5. Ingo Butter; Conchita 121  GER/ 0 Strafpunkte 67.63 sec         
6. Thorsten Brinkmann; Cassia 38 GER/ 0 Strafpunkte 68.54 sec

Weitere tagesaktuelle Ergebnisse unter:  Ergebnisse OWL-Paderborn

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.