Monty Roberts flüstert im Schwarzwald

Der 82-jährige Pferdeflüsterer Monty Roberts begeistert im Nordschwarzwald 700 Zuschauer mit seinen Techniken.

Der Amerikaner setzt dabei vor allem auf Körpersprache als eine Form der Ausbildung. Dass es funktioniert demonstrierte er an an unterschiedlichen Pferden, von einer Quarter-Stute, die an den Sattel gewöhnt werden sollte, bis hin zu Vierbeinern, die Probleme beim Verladen machen.

In der Reithalle des Sportzentrums Schwarzwald trainierte er nicht nur die Pferde, sondern erinnerte auch die Menschen an ihre Rolle in der Mensch-Pferd-Partnerschaft.

Quelle: Reiterjournal