Großvater reitet für seinen Enkel 550km quer durch Deutschland

Von Abenberg in Mittelfranken bis nach Münster: Ein 62-Jähriger nimmt eine Strecke von 550km auf sich, um seine Enkel aus der Schule abzuholen – mit Pferd. Hans Watzl hat bereits mehrere Wanderritte hinter sich, nun hat er sich auf die seit Januar geplante Tour ins Münsterland gemacht. Damit erfüllt er seinen Enkeln einen sehnlichen Wunsch. Unterwegs ist Hans Watzl mit seinen beiden Islandpferden Fluga und Solfari, die aus eigener Zucht stammen. Am 2. Oktober möchte er in Münster ankommen, vor einer Woche ist er gestartet. Jeden Tag legt er bis zu 35 Kilometer zurück, an jedem sechsten Tag macht er Pause.