Emanuele Gaudiano siegt in der Quali für das Weltcup-Springen

 

Die Weltcupsaison startet in diesem Monat und im Rahmen der Royal Marokko Tour findet bereits an diesem Wochenende ein erstes Weltcup-Springen in Tétouan statt. In der Qualifikation für das Weltcup-Springen am Sonntag, konnte der Schweizer Pius Schwizer mit Balou Rubin lange die Führung halten dank seiner sehr schnellen Zeit. Viele Reiter drückten auf’s Gas, doch lange zeit schien die Zeit von Schwizer unschlagbar. Das änderte sich als der Italiener Emanuele Gaudiano mit seiner Stute Carlotta den Parcours eroberte und tatsächlich um ein paar Hundertstelsekunden unterbieten konnte. Platz drei belegte der Franzose Simon Delestre mit Gaine Line.

Ergebnisliste