CSI Basel ab 2019 mit Weltcup Springen

Wie die Organisatoren des Longines CSI5* in Basel mitteilen, wird das Turnier in der St. Jakobshalle 2019 eine Station des Springreiterweltcups werden. Nach dem Bekanntwerden der Dernière des Weltcupturniers in Zürich, welches im Januar 2018 zum letzten Mal stattfindet, haben die Macher des CSI Basel gemeinsam mit Titelsponsor Longines beim Reitsportdachverband FEI beworben, eine Weltcupprüfung durchzuführen. Vor zwei Tagen kam nun das grüne Licht aus Lausanne.

Ebenso neu im Weltcupkalender ab 2019 figuriert das Turnier in Amsterdam (NED), welches nach einem rund zehnjährigen Unterbruch am angestammten Datum von Zürich wieder eine Weltcupprüfung austragen wird.

2018 wird sich Basel noch auf den CSI5*, welcher vom 11. bis 14. Januar zur Austragung gelangt, konzentrieren. Der Ticketvorverkauf ist bereits eröffnet worden.

Ticketvorverkauf