Schwedin Tinne Vilhelmson-Silven und Markus Renzel erste Sieger in MĂŒnchen-Riem

Freitag, 18. Mai 2012 | Von: | Archiv » AKTUELLES AUS DEM REITSPORT

18.5.2012

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DL
Donnerstag, 17. Mai 2012 um 17:24

Markus Renzel auf Cornetto – erster Spring-Sieger bei “Pferd International”

(Foto: Olaf Rutschek)

MĂŒnchen. Markus Renzel im Springen und Tinne Vilhelmson-Silven in der Dressur waren zum Auftakt des Turniers auf der ehemaligen Olympia-Anlage in MĂŒnchen-Riem die Gewinner der ersten internationalen PrĂŒfungen.

 

 

Markus Renzel (Alt Marl) heißt der Sieger des Einlaufspringens bei Pferd International in MĂŒnchen-Riem, wo vor 40 Jahren die Olympischen Reiterspiele ausgetragen wurden. Der frĂŒhere Westfalen-Meister (40), der seit vielen Jahren von Axel Wöckener erfolgreich trainiert wird, gewann auf dem Schimmel-Wallach Cornetto das Auftaktspringen vor dem Österreicher Stefan Eder auf Concordija. Dritter wurde Michael Kölz (Leisnig) auf Dipylon.

 

Den Grand Prix de Dressage der 3-Sterne-Tour gewann die Schwedin Tinne Vilhelmson-Silven auf dem Hannoveraner Wallach Don Aurelio mit 74,213 Prozentpunkten vor den Österreicherinnen Renate Voglsang auf Fabriano (71,830) und Victoria Max-Theurer auf Eichendorff (71,723). Dahinter folgte die Lebenspartnerschaft Hans Peter Minderhoud auf Donna Silver (71,723) und Weltmeister Edward Gal (beide Niederlande) auf Undercover (71,574). Nadine Capellmann (Aachen) platzierte sich auf der Stute Girasol als Siebte (71,191).

Quelle: www.ludwigs-pferdewelten.de


« zurück zu News-Übersicht
 

Kommentar schreiben